Sie suchen eine DHH?

3 Zi.-Doppelhaushälfte in Karlshuld

Auf einen Blick

Kaltmiete840,00 €
Nebenkosten180,00 €
Heizkostenenthalten
Stellplatz50,00 €
Gesamtmiete1.070,00 €
Kaution2,670,00 €
ObjektartDoppelhaushälfte
Etagen-1 bis +1
Wohnfläche85 m²
Bezugab sofort
StandortKarlshuld
Baujahr2013
Zimmer3
Bäder1 + WC
Stellplatz2
Objekt-IDGI 1100

Objektaufnahmen

Beschreibung

Nach betreten der DHH befindet sich rechts neben dem Eingang gelegen das Gäste-WC. Von der Diele aus gelangt man zum wohnfreundlichen und sehr hellen Wohn- und Esszimmer, mit einem direktem Anschluss an die Terrasse und den Garten vor dem Haus. Vom Esszimmer aus gelangt man in die große Küche, an die ein geräumiger Abstellraum/ eine Speisekammer angeschlossen ist.
Über eine Marmortreppe erreicht man das 1.OG, ausgestattet mit einem Kinder- oder Gästezimmer (optional auch Büro), einem hellen Schlafzimmer mit Bodenfenster und einem Vollbad, ausgestattet mit einer großen Badewanne und einer bodenebenen Dusche, einem Waschtisch, sowie einen WC.
Im Keller befinden sich der Heizungsraum mit Waschmaschinenanschluss und 2 große Kellerräume, die auf verschiedenste Möglichkeiten genutzt werden können, z.B. als Hobbyraum, Abstellraum, oä.

Energieausweis

Baujahr2013
HeizungsartFußbodenheizung
Wesentliche EnergieträgerErdwärme
Energieausweisliegt vor
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch17,4 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasserenthalten
EnergieeffizienzklasseA+

Lage

Karlshuld – Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Die Ortschaft wurde im Zuge der ab 1790 begonnenen Trockenlegung des Donaumooses im Jahr 1795 als Kolonie von Karl Freiherr v. Eckart gegründet und nach diesem benannt. Der Ort war bis 1840 Sitz einer Adelshofmark (bzw. eines Patrimonialgerichts). 1804 hatte sie bereits über 300 Einwohner – fünfmal mehr als ursprünglich geplant. Aufgrund des Zuzugs von Kolonisten gibt es in Karlshuld seit dem 19. Jahrhundert neben der katholischen auch eine evangelische Pfarrkirche, eine Besonderheit im ländlichen Raum Altbayerns, die auch kennzeichnend für die beiden Nachbargemeinden Untermaxfeld und Ludwigsmoos ist. Die Lebensbedingungen waren insbesondere in der Anfangszeit sehr hart und besserten sich im Lauf der Jahrzehnte nur wenig. 1824 wurde eine wenig später wieder geschlossene Spinnerei gegründet, daneben gab es Korbflechterei, 1898 entstand die Moorversuchsanstalt. 1910 zählte die Gemeinde 1.481 Einwohner.[2] Der Ort behielt Züge eines Notstandsgebiets, bis endlich nach 1945 der grundlegende wirtschaftliche Aufschwung Westdeutschlands einsetzte, wobei sich für Karlshuld im Lauf der Zeit die Nähe zur Industriestadt Ingolstadt immer positiver auswirkte.

Autobahn A9 München-Nürnberg (Auffahrt Manching B16) ca.25 min.
Bundesstraße B16 Manching – Donauwörth (Auffahrt Weichering) ca 15 min.

Die Bundesstraßen B13 und B300 (Anbindung an die Autobahn A8 München-Stuttgart) liegen ca. 15 Fahrminuten von Karlshuld entfernt.

Ausstattung

  • Einbauküche
  • separate Abstellkammer / Speiß
  • Laminat in allen Zimmern
  • Fußbodenheizung in allen Räumen
  • Gäste WC mit Tageslichtfenster
  • 2 Stellplätze (50,00 €)
  • hochwertiges Badezimmer mit bodenebener Dusche, einer Badewanne und Tageslichtfenster
  • Flure und Treppen aus Marmor

Sonstiges

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Besichtigungen sind ausschließlich über Galwas Immobilien zu vereinbaren
  • Besichtigungen können nur mit einer vorherigen E-Mail-Anfrage vereinbart werden
  • Die genaue Adresse dürfen wir erst bei Terminvergabe herausgeben

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Bei Fragen und Anliegen rund um Immobilien können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Gerne unterstützen wir Sie professionell in allen Belangen rund um das Thema Immobilien und Grundstücke.

Provisionshinweis:
Dieses Angebot ist für den Mieter Provisionsfrei.

Haftungsausschluss:
Der Inhalt dieses Exposés wurde mit größter Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Es entspricht dem Planungsstand, den gesetzlichen und sonstigen Vorschriften und Bestimmungen zum Zeitpunkt der Exposé – Ausgabe. Galwas Immobilien übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

Grundrisse sind nicht zur Maßentnahme geeignet!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!


Back to top